Britta Horwath

Die ersten Tanzschritte im klassischen Ballett tat Britta im Alter von 5 Jahren. Mit 12 erweiterte sie ihr Repertoire um Modern Jazz / Zeitgenössische. Durch verschiedene Workshops unter anderem am Iwanson-Dance-Center, der New York City Dance School und am Produktionszentrum Tanz+Performance in Stuttgart, erweiterte sie ihr Können in diesen Bereichen. Bei Eva Steinbrecher nahm sie an der Seminarreihe Kinderballett I-III zur Ballettpädagogin teil und hospitierte im Unterricht verschiedener Lehrer. Seit 2015 studiert Britta in Ludwigsburg Kultur- und Medienbildung mit den Schwerpunkten Musik und Theater und bietet seitdem gelegentlich Tanz- und Theaterworkshops an. Regelmäßig steht Britta auch selbst auf der Bühne, zum Beispiel in der Produktion der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg, „Fragen wagen!“ unter der Leitung von Marina Grün und Lisa Thomas, oder im Stück „Medea“ von Katja Erdmann-Rajski. Außerdem ist sie Teil der Stettener Wettkampfgruppe „Zuckerpuppen“ unter der Leitung von Nina Oelmann. An der Ballettschule ExSisTanz wird Britta für unsere Kleinsten zuständig sein, sowie für die Erwachsenen Ballettanfänger.